Termine-864x372

Mai 2016

 

 

Samstag, 07.05.2016, Sommer-Biathlon RHEINLAND-CUP in Raubach

Die Schützengilde Raubach richtet ihren 13. Sommerbiathlon RHEINLAND-CUP auf der Bogensportanlage aus. Um 14.00 Uhr ist der erste Start der Läufer.

Sommerbiathlon ist eine Sportart, ähnlich dem Wintersport den wir im Fernsehen bewundern können. Es gibt nur zwei kleine Unterschiede. Wir brauchen weder Ski (sondern Laufschuhe) und auch keinen Schnee. Weiterlesen

Sobi-01-864x372

Sommerbiathlon RHC 2016

 

Winterzeit – Biathlonzeit ?
Wußten Sie schon, dass dies in Raubach möglich ist? Nein, auch im Sommer ist Biathlonzeit! Die Schützengilde Raubach richtet ihren 13. Sommerbiathlon am 07.05.2016 aus, was aber nicht weniger spannend und interessant ist als im Winter. Sommerbiathlon ist genau so wie der Wintersport den wir im Fernsehen bewundert haben. Bis auf den kleinen Unterschied, dass wir keine Skier, sondern Laufschuhe an den Füssen tragen. Habt Sie Interesse am Sommer-Biathlon? Dann kommen Sie als Zuschauer oder wollen Sie es selbst einmal versuchen? Gewehre können von der SGi gestellt werden, es sind nur Laufkleidung und Laufschuhe nötig. Nach einer kurzen Einweisung kann es losgehen. Die Disziplin bedeutet: 5 Runden a 1000 m Laufen, zwischendurch kurze Stopps an der Schieß-Anlage um auf 5 Klappscheiben im Liegen und Stehen zu schießen, und diese somit zu Fall zu bringen. Für unsere Junioren unter 12 Jahre findet der Laser – Cup mit dem Lasergewehr statt. Nähere Informationen finden Sie in der Ausschreibung im Internet unter www.schuetzengilde-raubach.de. Wer also Interesse hat, der kommt mal zum Schießsportgelände nach Raubach. Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt.

 

Dreizehnter Sommerbiathlon der SGi Raubach und 20. Rheinland-Cup 2016

in Raubach auf dem Schießsportgelände der Schützengilde.
Samstag 07.05.2016 14:00 Uhr Rheinland – Cup – Cross Lauf

 

Ausschreibung Rheinland-Cup Sommerbiathlon Raubach

Das Regelwerk des Deutschen Schützenbundes (Teil8) und die Ausschreibung zum Rheinland-Cup findet Anwendung. Weiterlesen

Neue Wege beim SF2016

Schützengilde Raubach 1951 e.V.

– der Vorstand –

Die Schützengilde Raubach 1951 e.V wird ab dem Schützenfest 2016 neue Wege gehen.

„Wir wollen nicht mit alten Traditionen brechen und mit Sicherheit nicht an den Kernelementen unseres Schützenfestes rütteln – erfinderisch zu sein und eine neue Richtung einzuschlagen, ist das Gebot der Stunde“

Schützenfeste haben in unserer Region eine lange Tradition. Unser Verein besteht seit 65 Jahren und in dieser Zeit hat sich sehr vieles verändert. Vor allem die Altersstruktur unserer Gesellschaft. Wer erinnert sich nicht gerne an die großen Schützenumzüge der zurückliegenden Jahre? Die Organisation solcher Veranstaltungen fordert viel Kraft, viele helfende Hände und das Mitwirken der Bevölkerung.

Aus diesem Grund werden wir den Ablauf zum kommenden Schützenfest 2016 verändern und die Festdauer auf 3 Tage, anstatt der bisherigen 4 Tage, verkürzen. Weiterlesen

JHV 2016

 

Bericht zur Jahreshauptversammlung vom Freitag, 12. Februar 2016

Die Jahreshauptversammlung wurde von den Mitgliedern der Schützengilde Raubach sehr gut besucht. Die Geschäfts-, Kassen- und Sportberichte wurden von den jeweiligen Amtsinhabern vorgetragen und zur Diskussion gestellt.

Ebenfalls hervorzuheben waren die sportlichen Erfolge einiger Mitglieder, die im letzten Jahr an den Landesmeisterschaften und auch an den Deutschen Meisterschaften teilgenommen hatten.

Auch ist die finanzielle Situation im Verein als positiv bewertet worden.

Die Kassenprüfer Jörg Zimmermann und Martin Enders beantragten nach ihrem Bericht die Entlastung des Vorstandes. Diese wurde anschließend von den anwesenden Mitgliedern erteilt.

Folgende Wahlen wurden ebenfalls durchgeführt:

Wahl des 2. Vorsitzenden – Markus Kohl

Wahl des 1. Schatzmeisters – Jochen Rumpf

Wahl des erweiterten Vorstandes – Bernd Haberscheidt, Kevin Romich, Nicole Schneider, Mike

Broszeit, Michael Schumann

Wahl des Beirates – Dieter Körfer, Jürgen Schmidt, Michael Kellner

Wahl der Fachwarte Bogen – Erika Molle, Kurzwaffe – Jörg Zimmermann, Langwaffe – Mike

Broszeit

Wahl der Damenleiterin – Ute Schmidt

Wahl Prüfungs- und Rechnungsausschuss – Martin Enders, Achim Beer Weiterlesen